Unsere Verkaufspferde

Friesenstute Alette

Alette

Friesenstute Alette fan de ‚Kromme Jelte‘; geb.: 05.02.2008; V: Harmen 424 (HB I KFPS); M: Elbrich fan de ‚Kromme Jelte‘ (Stb KFPS); MV: Sierk 326 (HB I KFPS); Stockmaß: 1,63 m


Zuchtbucheintragung FPZV am 19.08.2011 mit der Endnote 7,45 und einer 2. Prämie. Mutter des Hengstfohlens „Tido vom Polderhof“ (2014 geboren)


„Alette“ ist als Zuchtstute longiert, aber nicht geritten. Ihr enormes Gangvermögen hat sie an ihren Sohn „Tido vom Polderhof“ weitergegeben, der noch im Besitz des Polderhofes ist. Alette ist aktuell tragend von unserem Deckhengst Tjade.


Preis: VB 7.900.-




 

 

 

 

 

 

 

 

Friesenwallach Derreck

Derreck

Friesenwallach Derreck van Kreterenhof; geb. 26.04.2009; V: Andries 415 (HB I KFPS); M: Christa van Kreterenhof (Stb I KFPS); MV: Pike 316 (HB I KFPS) Stockmaß: 1,64 m


„Derreck“ wurde als Jährling bei einem holländischen Friesenzüchter erworben, ist im Junghengst-Offenstall des Polderhofes groß geworden, ist schmiede- und verladefromm. Er wurde mit 4 Jahren gelegt, dann longiert und behutsam angeritten. 2013 wurde Derreck zum Sternwallach mit einer Wertnote von 8,67 und einer 1. Prämie erklärt. Er ist seit Anfang 2015 unter dem Sattel. „Derreck“ ist nicht für Anfänger geeignet; er verlangt nach einer/m fortgeschrittenen, sensiblen Reiter/in.


Preis: VB 9.900.-




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Friesenstute Taika vom Polderhof

Taika vom Polderhof

Friesenstute Taika vom Polderhof; geb. 07.07.2014; V: Tjade (HB I FPZV); M: Xena S (Stb I FPZV); MV: Alwin (WE HB I); Stockmaß: 161 cm; Zuchtbucheintragung FPZV am 23.08.2014 mit einer 1. Prämie und der Endnote 8,51.


„Taika“ ist im Herdenverband im großen Stuten-Offenstall des Polderhofes großgeworden, wo sie auch jetzt noch ihren Platz als Jungstute behauptet. Sie ist schmiede – und verladefromm, anlongiert und hat erste Erfahrungen mit der körpersprachlichen Verständigung in der Horsemanship-Arbeit (am Seil und in der Freiarbeit) sammeln können. Taika ist körperlich und mental soweit entwickelt, dass im Winter 2017/18 mit einer kontinuierlicher Ausbildung begonnen werden kann.


Preis VB: € 4.400.-


 

 

 

 

 

 

 

 





Friesenstutfohlen Feemke vom Polderhof

Feemke vom Polderhof

Friesenstutfohlen Feemke vom Polderhof; geb. 28.05. 2017; V: Tjade (HB I FPZV); M: Xanne C. (Stb KFPS); MV: Beart 411 (HB I KFPS); Zuchtbucheintragung FPZV am 26.08. 2017 mit einer 1. Prämie und der Endnote 7,96.


Feemke ist für ihr Alter erstaunlich selbstbewusst, was zu ihrer schon stattlichen Erscheinung sehr gut passt. Sie zeigt sich temperamentvoll und sehr bewegungsstark. Dabei sucht sie die Nähe des Menschen, ist interessiert und zutraulich. Feemke wird im Dezember 2017 abgesetzt.


Preis VB: € 3.400.-




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





Friesenhengst Tido vom Polderhof

Tido vom Polderhof

Friesenhengst Tido vom Polderhof; geb. 31.05.2014; V: Siebo vom Polderhof (HB I FPZV); M: Alette von de ‚Kromme Jelte‘ (Stb KFPS); MV: Harmen 424 (HB I KFPS); Stockmaß: 156 cm; Zuchtbucheintragung FPZV am 23.08. 2014 mit einer 2. Prämie und der Endnote 7,79.


„Tido“ wächst in Gesellschaft seines Halbbruders Ubbo im Junghengst-Offenstall des Polderhofes auf, beide bilden ein imposantes „Halbstarken“-Team, das im Spiel seine Kräfte misst und vereint über die Wiesen tobt. Tido steht im barocken Friesentyp, hat beeindruckende Gänge und einen starken Charakter. Er ist halfterführig und schmiedefromm. Im Winter 2017/18 kann die Ausbildungsarbeit mit „Tido“ begonnen werden.


Preis VB: € 4.900.-